Gießbarer Reparaturmörtel - 25kg

Gießbarer Reparaturmörtel - 25kg

Auf Lager

Der schnellste und einfachste Weg um Löcher in stark beanspruchten Betonböden zu füllen, anwendbar im Innen- und Außenbereich.

Unser Gießbarer Reparaturmörtel sorgt für eine stabile langfristige Reparatur, die auch bei starker Beanspruchung standhaft bleibt. Nach einer Stunde können Reparaturen bereits betreten und schon nach vier Stunden befahren werden.

Einfach anmischen und gießen – es wird keine Grundierung benötigt

Es muss lediglich Wasser hinzugefügt werden

Begehbar nach bereits einer Stunde

Ähnliche Produkte

floorsaver Gießbarer Reparaturmörtel ist am besten für Reparaturen von Löchern geeignet, die tiefer als 5mm sind. Unser Reparaturmörtel wurde mit Polymeren und Beschleunigern angemischt. Mischen Sie nur das mit Wasser an was Sie benötigen und gießen Sie die Mischung in das zu reparierende Loch. Ideal geeignet für stark beanspruchte Bereiche, wie Fabriken, Einfahrten Lagerhäuser, Parkhäuser etc.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten:

Schritt 1 - Vorbereitung:

  • Nur minimale Vorbereitung nötig. floorsaver Gießbarer Reparaturmörtel ist einfach anzuwenden und verzeiht Vieles. Fegen Sie das Loch einfach gut aus - mehr nicht.
  • Wenn die Stelle besonders stark belastet wird (zum Beispiel durch Befahren mit Gabelstaplern) sollten Sie die Ränder des Lochs so weit vertiefen, dass der Gießbare Reparaturmörtel auch an diesen Stellen mindestens 3-5mm dick aufgetragen werden kann. Kratzen Sie alte Farbe ab (es ist egal, wenn ein bisschen gut haftende Farbe verbleibt) und entfernen Sie mit Öl oder Fett kontaminierten Beton (z.B. durch Aussägen oder Meißeln). Eine Grundierung ist nicht nötig. Sie können den Reparaturmörtel auf feuchten (nicht nasse) Oberflächen anwenden.

Schritt 2 - Anmischen:

  • Nehmen Sie zunächst den Beutel mit Pulver aus dem Eimer. Das Mischverhältnis beträgt 1 Teil Wasser auf 4 Teile Pulver. Um Wasser in den Eimer zu füllen, können Sie einen Messbecher verwenden. Sie möchten vielleicht zunächst eine kleine Testmenge anrühren.
  • Sie benötigen eine Bohrmaschine mit Rührquirl (z.B. aus unserem Sortiment). Fügen Sie nach und nach das Wasser zu dem Pulver hinzu (diese Reihenfolge ist wichtig!), bis Sie eine gießbare Mischung erhalten. Wenn die Mischung zu fest wird, fügen Sie schnell etwas Wasser hinzu. Wird Sie zu flüssig, nehmen Sie mehr Pulver.
  • Mischen Sie nicht mehr an, als Sie in 10 Minuten verarbeiten können. Rühren Sie die Mischung nach dem ersten Anrühren nicht nochmal durch (sie hat dann schon begonnen auszuhärten und weiteres Mischen zerstört die Struktur).

Schritt 3 – Auftragung:

  • In das Loch gießen. Bei korrektem Mischungsverhältnis ist das Material ‘selbst nivellierend’, allerdings kann es bei größeren Bereichen nötig sein, es mit einer Kelle zu verteilen.
  • 10kg bedecken bei einer Stärke von 25mm etwa 0,2m², 25kg bedecken bei einer Stärke von 25mm etwa 0,5m².
  • Werkzeuge mit Wasser reinigen.

 

Anwendbarkeit Innen-/Außenbereich: Innen- und Außenbereich
Reichweite: 10kg: Reichen für ca. 0,2m² bei einer 25mm dicken Schicht
25kg: Reichen für ca. 0,5m² bei einer 25mm dicken Schicht
Oberfläche: Anti Rutsch
Trockenzeiten: Trockenzeiten bei einer Temperatur von 10°C:
  • Trocknet schnell, mischen Sie nicht mehr an als Sie in 10 Minuten verbrauchen können
  • Begehbar nach 1 Stunde
  • Starke Nutzung durch Fahrzeuge und Gabelstapler nach 4 Stunden möglich
Haltbarkeit: 12 Monate in ungeöffneter Dose. Das Produkt darf nicht mit Frost in Kontakt kommen!

 

Nicht empfohlen wird:

  • Anwendung bei Temperaturen unterhalb von 5°C.
  • Anwendung auf Rampen, an Stufenkanten etc. - das gießbare Produkt ist hierfür nicht geeignet. Verwenden Sie für solche Reparaturen floorsaver Formbare Reparaturmasse. Im Fall von Oberflächenfehlern (statt ‘großer Löcher’) empfehlen wir den floorsaver Riss- & Lochfüller.
  • Anwendung in Stärken von mehr als 100mm in einem Arbeitsgang. Füllen Sie besonders tiefe Löcher zunächst mit einer 100mm dicken Schicht, lassen diese bei Temperaturen von mindestens 10°C für 12 Stunden trocknen und tragen dann die nächste Schicht auf.

 

Technisches Datenblatt

Download

Sicherheitsdatenblatt

Download